• Silvretta-Bielerhöhe - Passübergang
    Silvretta-Bielerhöhe - Passübergang
  • Silvretta-Haus - unsere Unterkunft
    Silvretta-Haus - unsere Unterkunft
  • Silvretta-Haus - unsere Unterkunft
    Silvretta-Haus - unsere Unterkunft
Home » Veranstaltungsorte » Silvretta - Bielerhöhe

Silvretta – Bielerhöhe im Montafon | Vorarlberg | Österreich

Die Bielerhöhe (2.040 m), unser hochalpiner Stützpunkt, ist der Passübergang auf dem Weg vom Montafon nach Galtür im Paznauntal und eine der großen europäischen Wasserscheiden zwischen Nordsee und Schwarzem Meer. Auf der Passhöhe liegt der Silvrettasee, umgeben von einer Kette von Dreitausendern und ihren Gletschern – darunter der Piz Buin (3.312 m), der höchste Berg Vorarlbergs.

Die Silvretta-Bielerhöhe ist ein Naturerlebnis in absoluter Ruhe und der ideale Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Skitouren im größten Tourengebiet Vorarlbergs. Schneesicherheit ist zwischen 2000 und 3200 m Seehöhe garantiert!

Im Sommer führt die bekannte Silvretta-Hochalpenstraße zur Bielerhöhe. Im Winter ist die Straße gesperrt. Anstelle dessen bietet die Anreise mit der Vermuntbahn und dem Tunnelbus ein besonderes Erlebnis. Inmitten eines einzigartigen Panoramas liegt der Silvrettasee, welcher ab Ende Jänner zugefroren und mit einer dicken Schicht aus Eis und Schnee bedeckt ist.

Weiterführende Infos & Links:

www.silvretta-bielerhoehe.at