ski!Projekt
Home » Veranstaltungsorte » Au und Schoppernau » Unterkunft

Unterkunft

Zwischen dem ski!Projekt und den angeführten Hotels gibt es eine Kooperation. Das heißt, die Hoteliers kennen und schätzen das ski!Projekt und sind mit den Besonderheiten (z.B. Kurszeiten etc.) vertraut. Die Häuser liegen in der Regel in ummittelbarer Nähe des Bewegungsstudios. Dort, wo das nicht der Fall ist, bleibt der Ortsbus praktisch vor der Haustüre stehen. Die Hotels bieten zudem bei der An- und Abreise Transfers zu den jeweiligen Bushaltestellen an.

Im Sinne einer Partnerschaft bitten wir Sie, nach Möglichkeit bei unseren Partnerbetrieben zu wohnen. Dafür gibt es auch einen ski!Bonuspunkt (siehe Erläuterungen).

Für detaillierte Informationen über Ausstattung, Angebote und Preise etc. wenden Sie sich bitte direkt an die Unterkünfte. Buchen und bezahlen können Sie direkt im Hotel. Bitte informieren Sie die Gastgeber, dass Sie am ski!Projekt teilnehmen.

Wichtig: Die Kurse beginnen und enden mit einem gemeinsamen Abendessen. Bitte buchen Sie daher einschließlich An- und Abreisetag.

Erläuterungen

Alle Zimmer ausgebucht?

Sollten Sie in den gewünschten Hotels kein Zimmer mehr bekommen, wenden Sie sich bitte an Monika Albrecht oder Emma Fetz beim Au-Schoppernau Tourismus T. 0043 (0)5515 2288.

Distanzen vor Ort & öffentlicher Verkehr

Die Hotels liegen alle in Gehdistanz zum Bewegungsstudio. In unmittelbarer Nähe finden Sie Bank, Lebensmittelgeschäft, Drogerie, Post, Friseur und Restaurants. Für die Fahrten zwischen dem Bewegungsstudio und der Talstation sorgt ein gut ausgebautes, gratis benutzbares Bussystem, der Hotelbus des Hotels Adler oder der ski!Projekt-Bus. Um den Transport der Ausrüstung kümmern wir uns bzw. das Sportgeschäft. Sie brauchen also nicht unbedingt ein Auto vor Ort.

Es fahren zwei Arten von Bussen: Der gelbe „Wälderbus“ (Landbus Bregenzerwald) von Dornbirn und Bregenz Bahnhof bis Au-Schoppernau. Die Haltestellen sind das Hotel Krone, das Postamt/Tourismusbüro, das Sportgeschäft Gorbach in Au sowie die Talstation der Diedamskopfbahn, das Postamt und das Hotel Hirschen in Schoppernau.

Der blaue Skibus verkehrt in regelmäßigen Intervallen (abhängig von Haupt- oder Nebensaison) von und zur Talstation der Diedamskopfbahn.

Informationen zu den Fahrplänen und Preisen erhalten Sie bei den Tourismusbüros.

Die Benützung der Busse ist mit einem gültigen Skipass im Bregenzerwald kostenlos. Informationen zum Landbus Bregenzerwald erhalten Sie auch unter www.vmobil.at. Außerdem bieten alle Partnerbetriebe einen Abholservice von der Bushaltestelle an.

Unser Spartipp: Sammeln Sie ski!Bonuspunkte*

Diese können Sie in Gratis-Kurstage (8 Punkte), Privatunterricht (4 Punkte) oder in eine 40,- Euro-Reduktion des Kurspreises (4 Punkte) einlösen.

ski!Bonuspunkte vergeben wir für die „Vermittlung“ von Teilnehmer/innen, für Frühbucher/innen, für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (je einen für Hin-und Rückfahrt), für Fahrgemeinschaften (vollbesetzter PKW) und für „Umweltneutrales Fliegen“ (vorausgesetzt die Reisedistanz beträgt mehr als 1000 km und der Aufenthalt umfasst eine Woche: siehe www.atmosfair.com). Zusätzlich für das Leihen der Skiausrüstung bei Sport Gorbach oder Sport Matt oder bei Buchung in einer unserer Partnerunterkünfte.

Zum Beispiel:

1 ski!Bonuspunkt für die Anreise mit Bahn&Bus

1 ski!Bonuspunkt für die Abreise mit Bahn&Bus

1 ski!Bonuspunkt für die Skimiete bei Sport Gorbach oder Sport Matt

1 ski!Bonuspunkt für die Buchung in einer Partnerunterkunft

 

* finanziert von Verkehrsverbund Vorarlberg, Regio Bregenzerwald und den Partnern vor Ort