skiProjekt
Home » ski! Freeride » ski! Freeride 2

ski! Freeride 2

Fortgeschrittene – leichte bis mittlere Hänge mit Geländeübergängen - Ziel: geländeangepasstes Fahren

Für wen sind diese Workshops geeignet?

Sie können Schwünge in lockerem Pulverschnee aneinanderreihen und flache bis mittelsteile Hänge sicher befahren. Sie möchten lernen, wie Sie das Tempo bei Geländeübergängen oder bei wechselnden Schneequalitäten anpassen und kontrollieren können.

Voraussetzung/Erfahrungen

Sie können auf der Piste Schwünge mit kurzen Radien (Kurzschwingen) bei wechselnder Hangneigung problemlos aneinanderreihen und bei einem deutlichen Geländeübergang ins Steile ohne Anhalten vom langen zum kurzen Radius übergehen.

Inhalt & Ziele

Wir arbeiten zunächst daran, wie Sie den Schwungradius im Tiefschnee variieren können. Hierbei kommt der Beinarbeit eine große Bedeutung zu. Wir werden viel an Geländeübergängen üben und in Übungsfahrten die dosierte Tempokontrolle festigen.

Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie sicher und entspannt fahren, auch wenn die Schneequalität nicht optimal ist.