skiProjekt
Home » ski! Alpin » Skitechnik-Einführung für Tourengeher 1

Skitechnik - Einführung für Tourengeher/innen 1

Erste Erfahrungen mit Tiefschneefahren – weite, flache Hänge – Ziel: Plan zur Umsetzung der eigenen Ziele in Bezug auf das Tourengehen.

Für wen sind diese Workshops geeignet?

Sie haben erste Tourenerfahrungen und können einzelne Bögen/Schwünge bei leichten Tiefschneebedingungen (bis 20 cm Neuschnee) aneinanderreihen. Sie hätten gerne mehr Sicherheit und Spass beim Abfahren nach einer Skitour – vor allem, wenn die Bedingungen nicht optimal sind.
Diese Workshops sind als Standortbestimmung gedacht. Diese umfasst eine Analyse des Fahrkönnens und der Schwierigkeiten beim Geländefahren. Weitere Themen sind eine Abklärung der Ziele für das Tourengehen und eine Ausrüstungsberatung.

Was lernen Sie in diesen Workshops?

Zunächst analysieren wir gemeinsam Ihr Fahrkönnen und legen die Themen fest, die das sichere Fahren im Gelände fördern. Diese werden wir in den 2 Tagen praktisch erfahren – einen Tag auf der Piste und einen Tag im Gelände. Auf der Piste sieht man die Ursachen, die zu Problemen im Gelände führen deutlicher.
Ziel ist ein individueller Plan, wie Sie am schnellsten und effektivsten Ihre Skitourenziele erreichen. Dieser umfasst Tipps für eine optimale Ausrüstungsabstimmung. Gleichzeitig lernen Sie unsere Arbeitsweise kennen und wie wir die Skitechnik vermitteln.